Impressionen zur Vernissage am 18. November 2019


Eine besondere Stimmung lag in der Luft des Foyers der IHK und die kleine Aufregung verschwand nach den ersten drei Worten meiner Rede. Es waren Worte aus dem Herzen, über Bilder in der Zukunft, Handlungen aus der Vergangenheit, Erkenntnisse in der Gegenwart und tiefer Dankbarkeit. An diesem Abend teilte ich meine Wünsche und Visionen mit allen Gästen und ermöglichte Einblick in die Facetten meiner Seele. Annemarie Reynis sang mit kraftvoller Stimme ihre gefühlvollen Songs und löste bei allen Anwesenden Gänsehaut aus. Dankbar für unglaublich großartige Gäste, welche die Ausstellungseröffnung so erlebnisreich gestaltet haben, freue ich mich auf die neuen und spannenden Projekte welche sich aus diesem Abend entwickeln.

Die Ausstellung kann noch bis zum 13. Februar 2020, Montags bis Donnerstags von 9.00 bis 18.00 Uhr und Freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden.

Fotos: Henrik Wenzel